11.08.2016

News Übersicht

Debrunner Acifer Landquart engagiert sich für berufliche Integration von Flüchtlingen

Die Nachrichtensendung «10vor10» von SRF1 hat kürzlich über die erfolgreiche berufliche Integration von Flüchtlingen im Kanton Graubünden berichtet und im Rahmen dieses Nachrichtenbeitrags die Debrunner Acifer AG in Landquart besucht. Im Zentrum des Beitrags steht der junge Afghane Ewaz Ali Azad, der sich während der vergangenen zwei Jahren bei Debrunner Acifer zum Logistiker mit Attest hat ausbilden lassen.

Ewaz Ali Azad ist ein vorläufig aufgenommener Ausländer, der 2007 im Alter von 15 Jahren mit seiner Familie von Afghanistan nach Pakistan floh und 2011 in die Schweiz gekommen ist. Mit der Unterstützung der Fachstelle Integration des Kanton Graubündens und dank des Besuchs von Sprachkursen hat er 2014 den Schritt ins Berufsleben geschafft und mit Debrunner Acifer einen Arbeitgeber gefunden, der ihn ausbildet. Vor kurzem hat der junge Afghane die Abschlussprüfung zum Logistiker EBA erfolgreich abgeschlossen. Dank seiner sehr guten Leistungen und seines grossen Engagements kann Ewaz Ali Azad die verkürzte berufliche Grundbildung zum Logistiker EFZ bei der Debrunner Acifer AG absolvieren und somit direkt ins zweite Lehrjahr einsteigen.