03.02.2014

News Übersicht

Jim Leuenberger aus dem Kanton Jura gewinnt die Debrunner Acifer Trophy

Die Debrunner Acifer Trophy wird von SwissSkills unterstützt.
Der diesjährige Preis der Debrunner Acifer Trophy geht in die Westschweiz nach Movelier in den Kanton Jura zum erfolgreichen Heizungsinstallateur Jim Leuenberger. Debrunner Acifer überreichte dem Gewinner den Autoschlüssel für den Mini one und Bundesrat Johann Schneider-Ammann die vom Bundesrat unterschriebene Urkunde. Am Tag der Berufsbildung in Basel wurden alle Medaillengewinner der Berufs-Schweizermeisterschaft 2013 ausgezeichnet.

Der Beste der Besten ist der Schweizermeister Heizungsinstallation, Jim Leuenberger. Er erreichte die sensationelle Punktezahl 590,5 von maximal 600 Punkten. Laut dem Branchenverband suissetec überzeugte der erfolgreiche Heizungsinstallateur durch seine sehr ruhige und konzentrierte Arbeitsweise und liess sich auch nicht von den Zuschauern ablenken, die ihm bei der Arbeit zusahen. Jim Leuenberger teilte sich seine Arbeit ein und beendete sie als einziger innerhalb der vorgegebenen Zeit. Zusätzlich zu den fachlichen Qualitäten überzeugte der junge Mann ebenso durch seine Persönlichkeit. Fazit: Jim Leuenberger gilt bereits jetzt als Top-Kandidat für die Teilnahme an den WorldSkills in Sao Paolo 2015.
Dass die Romandie mit dem Jurassier wieder einmal mit einem Gewinner vertreten ist, freut besonders. Patrik Forster, Direktor und Mitglied der Gruppenleitung, Debrunner Acifer AG, St. Gallen, überreichte dem stolzen Gewinner Jim Leuenberger mit seiner Gratulation auch den Mini-Schlüssel. Der Mini one steht ihm nun ein Jahr zur freien Fahrt zur Verfügung.

Debrunner Acifer bildet schweizweit rund 150 Lehrlinge in den Berufen Kauffrau/Kaufmann, Detailhandelsfachfrau/-mann sowie Logistikerin/Logistiker aus und unterstützt deshalb das Engagement der Berufsverbände in der Ausbildung des Berufsnachwuchses als Sponsor verschiedener Berufs-Schweizermeisterschaften und als Generalsponsor von SwissSkills ( www.swiss-skills.ch ). Teil dieses Engagements ist die Debrunner Acifer Trophy. Damit soll die Spitzenleistung von jungen Berufsleiten ausgezeichnet und gefördert werden.

Bildlegende:
Bundesrat Johann Schneider-Ammann und Patrik Forster (Debrunner Acifer) freuen sich mit dem Debrunner Acifer Trophy Gewinner Jim Leuenberger.