Absturzsicherung mit persönlicher Schutzausrüstung (PSAgA)

Absturzsicherung persönliche Schutzausrüstung
Übungssituation aus einem Absturzsicherungskurs unseres Partners SpanSet.

Arbeitssicherheit in luftiger Höhe

Die Arbeit auf Dächern und an Fassaden birgt viele Gefahren. Zwar sieht die Bauarbeitenverordnung für Baustellen mit Absturzhöhen ab zwei Metern Kollektivschutzmassnahmen wie Dachschutzgeländer, Gerüste, Auffangnetze oder die Sicherung von Bodenöffnungen vor. Trotzdem verunfallen in der Schweiz jährlich rund 9000 Personen.

Dem kann mit einer persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) vorgebeugt werden. Wir sind Ihr kompetenter Spezialist und Ihr erfahrener Ansprechpartner im Bereich Arbeitsschutz und Absturzsicherung. Bei uns finden Sie ein umfangreiches Sortiment an persönlichen Schutzausrüstungen, die Ihnen ein hohes Mass an Arbeitssicherheit bieten.

Für die korrekte Anwendung der PSAgA braucht es Verantwortungsbewusstsein und Fachwissen. Deshalb darf nur ausgebildetes Personal mit einer PSAgA arbeiten. Zusammen mit unseren professionellen Partnern bieten wir für Sie von der SUVA anerkannte Ausbildungskurse an.

Zögern Sie nicht und melden Sie sich noch heute für einen eintägigen Kurs an. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen oder Unklarheiten beratend zur Seite. Für weitere Standorte und Daten wenden Sie sich bitte an Ihre Debrunner Acifer Kontaktperson.

Unsere Partner
SAK Kubelwerk
Wägenwaldstrasse 25
9014 St. Gallen
Letrona AG
Schulstrasse 22
9504 Friltschen (TG)
SpanSet AG
Eichbüelstrasse 31
8618 Oetwil am See (ZH)