12.02.2016

News Übersicht

Landmaschinenmechaniker gewinnt die Debrunner Acifer Trophy

Debrunner Acifer Trophy 2016
Landmaschinenmechaniker Maurice Häner, Monika Knill, Regierungsrätin und Vorsteherin des Departements für Erziehung und Kultur im Kanton Thurgau, und Patrik Forster, Debrunner Acifer Gruppenleitungs-Mitglied.

Maurice Häner aus dem solothurnischen Nunningen ist der diesjährige Gewinner der Debrunner Acifer Trophy. Der junge Landmaschinen- und Baumaschinenmechaniker EFZ hat sich unter den Schweizer Berufsmeistern als Bester durchgesetzt. Als Belohnung für diese herausragende Leistung hat Maurice Häner von Debrunner Acifer, Generalsponsor von SwissSkills, die Autoschlüssel für den Schweizermeister Audi A1 erhalten, der ihm während eines Jahres zur freien Fahrt zur Verfügung steht.

Die Schweizer Lehrlinge haben an den Schweizer Berufsmeisterschaften (SwissSkills Competitions) einmal mehr gezeigt, zu welchen Höchstleistungen Sie ihre Motivation und ihr Talent treiben können. Den höchsten Punktequotienten aller für 2015 gemeldeten Berufs-Schweizermeister hat Maurice Häner erreicht, Landmaschinen- und Baumaschinenmechaniker EFZ aus dem solothurnischen Nunningen. Gemeinsam mit den anderen Berufsmeistern wurde er am Tag der Berufsbildung in Bern von Regierungsrätin Monika Knill, Vorsteherin des Departements für Erziehung und Kultur im Kanton Thurgau, ausgezeichnet.

Mit 317 von möglichen 320 Punkten hat Maurice Häner ein absolutes Spitzenresultat erzielt und so verdient die Debrunner Acifer Trophy gewonnen. Als Belohnung für die herausragende Leistung hat ihm Debrunner Acifer Gruppenleitungs-Mitglied Patrik Forster die Autoschlüssel für den SwissSkills Schweizermeister-Audi A1 überreicht. Das Auto steht ihm als Gewinner der Debrunner Acifer Trophy während eines Jahres zur freien Fahr zur Verfügung.

Laut der Schweizerischen Metall-Union SMU, Fachverband Landtechnik der Berufe Landmaschinen- und Baumaschinenmechaniker, hat die kommunikative, motivierte und speditive Arbeitsweise von Maurice Häner massgeblich zu diesem herausragenden Ergebnis geführt. „Ein Ausnahmeresultat par Excellence“, wie der Fachverband verlauten lässt. Debrunner Acifer gratuliert Markus Häner herzlich zu diesem herausragenden Ergebnis und wünscht ihm für die weitere Zukunft viel Erfolg.