27.10.2017

News Übersicht

Berufs-WM in Abu Dhabi: SwissSkills Team setzt auf Ausrüstung von Debrunner Acifer und gewinnt 20 Medaillen

Debrunner Acifer WorldSkills Competitions 2017 SwissSkills Team

38 junge Schweizer Berufstalente haben sich Mitte Oktober nach Abu Dhabi aufgemacht, um an den WorldSkills Competitions 2017 ihr grosses Potential unter Beweis zu stellen – mit Erfolg. Als Gold Sponsor und offizieller Ausrüster des SwissSkills Team gratuliert die Debrunner Acifer Gruppe der Schweizer Berufs-Nati zum Gewinn von 20 Medaillen, 13 Diplomen und 3 Zertifikaten.

Rund 1'000 applaudierende Angehörige, Freunde, Arbeitskollegen und Fans haben das SwissSkills Team am Welcome Event in der Messe Zürich empfangen. Die Schweizer Berufs-Nati hat mit dem Gewinn von 20 Medaillen, 13 Diplomen und 3 Zertifikaten an den WorldSkills Competitions 2017 in Abu Dhabi soeben einen neuen Meilenstein gesetzt und die Schweiz in der Nationenwertung auf den 2. Platz gehievt. Dank diesem Ergebnis haben die 38 Berufstalente die Schweiz als Europas beste Talentschmiede junger Berufsleute erfolgreich verteidigt.

Debrunner Acifer WorldSkills Competitions 2017 SwissSkills Team

Die Debrunner Acifer Gruppe gratuliert der Schweizer Berufs-Nati zu dieser herausragenden Leistung. Mit grossem Einsatz und Durchhaltewillen hat sie der schweisstreibenden Hitze von Abu Dhabi und der Eiseskälte in den klimatisierten Hallen getrotzt und sich an der Weltspitze junger Berufsleute erfolgreich behauptet. Als Gold Sponsor und offizieller Ausrüster des SwissSkills Team ist die Debrunner Acifer Gruppe stolz darauf, talentierte Nachwuchskräfte mit hochwertigen Arbeitskleider und Arbeitsschutz-Artikeln zu versorgen und so einen Teil zu diesem Erfolg beigetragen zu haben.

Die WorldSkills Competitions 2017 haben bewiesen, dass das duale Berufsbildungssystem der Schweiz im internationalen Vergleich nicht nur bestehen, sondern Massstäbe setzen kann. Deshalb freut sich die Debrunner Acifer Gruppe darauf, auch künftig motivierte und talentierte Nachwuchskräfte in ihrer Entwicklung zu unterstützen und den Bildungsplatz Schweiz zu fördern.