Metallpreise

Aluminium LME-Notierungen

Situation am 12. Juni 2018

Experten gingen bis zuletzt davon aus, dass der Handelskonflikt zwischen den USA und Europa mit einem Kompromiss gelöst werden kann. Donald Trump ist bekanntlich nicht darauf eingegangen und fordert weiterhin einen besseren Zugang für US-Unternehmen zum EU-Markt.

Für die Entwicklung der LME-Notierungen spielen noch immer die US-Sanktionen gegen Rusal eine dominante Rolle. Es scheint sich abzuzeichnen, dass sich der russische Oligarch Oleg Deripaska tatsächlich komplett aus allen seinen Ämtern zurückziehen wird. Die Auswirkungen davon sind jedoch sehr komplex zu bewerten, was zu einer weiter bestehenden Grund-Unsicherheit am Markt führt. In der Zwischenzeit hat die Unsicherheit auch die Nickel-Notierungen erreicht und für einen kräftigen Anstieg gesorgt. Auch in Folge der Regierungs- und Verschuldungskrise in Italien und den damit verbundenen Währungsturbulenzen gehen wir davon aus, dass sich die Einkaufspreise weiterhin stark volatil, jedoch mit weiter steigender Tendenz, verhalten werden.

Metallrechner für LME-Notierungen