Metallpreise

Aluminium LME-Notierungen

Einschätzung vom 11.04.2017

Globale Situation bei den Basismetallen

Die Wirtschaftsaussichten sind global gesehen positiv. In China stieg der offizielle Index der Einkaufsmanager. Auch die Bautätigkeit bleibt stabil, was für ein robustes Wachstum spricht. Dies gilt auch für Europa, insbesondere für Deutschland. In den USA hängt viel davon ab, ob die Regierung Trump die versprochenen Infrastruktur-Programme umsetzen kann. Insgesamt sind die Aussichten für Aluminium und Kupfer positiv.

Aluminium

Entgegen den letzten Prognosen einer Seitwärtsbewegung, hat sich die Aufwärtsbewegung fortgesetzt. Dies nachdem der Markt die Anordnung der Regierung in Peking zu Produktionskürzungen aus Umweltschutzgründen ernster nimmt. Der Preis für 3-Monats-Aluminium dürfte nach Analysten die Marke von USD 2'000.-/t übersteigen. Aktuell notiert Alu bei USD 1'920.-/t bzw. bei EUR 1'821.-/t.

Chrom/Nickel – Edelstahl nichtrostend

Die Werke sind weiterhin gut ausgelastet und versuchen die Basispreise weiter zu erhöhen. Der Nickelkurs neigt in der Zwischenzeit zur Schwäche, was darauf schliessen lässt, dass die Preise leicht sinken werden. Aktuell liegt der Nickel bei USD 10'140.-/t bzw. bei EUR 9'580.-/t.

Kupfer

Die erwartete Fortsetzung der Seitwärtsbewegung hat sich bei Kupfer eingestellt. Der 3-Monats-Preis blieb über der Unterstützung von USD 5'650.-/t. Experten gehen davon aus, dass Kupfer erneut die Marke von USD 6'000.-/t überschreiten könnte.
Aktuell notiert Kupfer bei USD 5'765.-/t bzw. bei EUR 5'450.-/t.

Metallrechner für LME-Notierungen