Organisation

Die Debrunner Koenig Gruppe ist die Schweizer Landesgesellschaft der international tätigen Klöckner & Co und Dienstleister für Bau, Industrie und Gewerbe. Klöckner & Co ist einer der grössten produzentenunabhängigen Stahl-und Metalldistributoren und eines der führenden Stahl-Service-Center sowie Vorreiter der digitalen Transformation in der Stahlindustrie.

Debrunner Koenig Gruppe

Die Debrunner Koenig Gruppe ist mit den Sparten Bewehrungen, Multi Metal und Technische Produkte mit rund 1700 Beschäftigten schweizweit ein führender Distributions- und Servicepartner. Das 1755 in St. Gallen gegründete Schweizer Unternehmen bedient mit seinen engagierten Mitarbeitenden und ausgesuchten Produkten und Dienstleistungen – Kunden aus den Bereichen Bau, Industrie und Gewerbe.

Über Klöckner & Co

Klöckner & Co ist weltweit einer der grössten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributoren und eines der führenden Stahl-Service-Center-Unternehmen. Über sein Distributions- und Servicenetzwerk von ca. 170 Standorten in 13 Ländern bedient der Konzern rund 120.000 Kunden. Als Vorreiter der digitalen Transformation in der Stahlindustrie hat sich Klöckner & Co zum Ziel gesetzt, seine Liefer- und Leistungskette durchgängig zu digitalisieren sowie die unabhängige Industrieplattform XOM Materials zur dominierenden vertikalen Plattform für die Stahl- und Metallbranche sowie benachbarte Industrien auszubauen.

Die Klöckner & Co-Aktie wird seit 2006 im Regulierten Markt (Prime Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Seit dem 21. März 2016 notiert die Aktie im SDAX®-Index. Klöckner & Co gehört damit zu den 130 grössten börsennotierten Unternehmen in Deutschland.